Reinigungsdüsen CIP Düse Reinigungssysteme Sprühköpfe

Behälter Reinigung Düsen Innenreiniger Sprühköpfe Sprühdüsen Tankreinigungsdüsen

Orbital Reiniger Druckgetrieben und Motorgetrieben bis zu 250 Bar

 

Behälter-Innenreiniger

Dreidimensional rotierende Spritzköpfe:

Die rationellste, wirksamste und wirtschaftlichste Innenreinigung aller Behälterarten.

Dabei erreicht der Reinigungsstrahl, des sich raffiniert um die vertikale und horizontale Achse drehenden Spritzkopfes, jede Stelle und jeden Winkel des zu reinigenden Behälters.

Behälter-Innenreiniger sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Bestimmt finden auch Sie das passende Modell für Ihr Projekt.

Wir beratenSie gerne !

 

Tank Reinigung

 

 

 

 

 
 

Materials:

AISI 316L, AISI 316, SAF 2205 (UNS 31803), PTFE, E-CTFE, PEEK, PVDF

Weight 5,1 kgs (11,2 lbs)

Lubricant Self-lubricating with the cleaning fluid

Working pressure 3-8 Bar (40-115 psi)

Recommended pressure
4-7 Bar ( 58-100 psi)

Max. working temperature 95°C (203°F)

Max. ambient temperature 140°C (284°F)

Max. throw length
9-14 m (29-46 ft.)

Effective throw length
4-8 m (13-26 ft.)

Impact in centre of jet 250 mm water column (50 lbs/sq.ft.)

Standard thread 1” BSP or NPT,

Female min. tank opening
See dimension drawings

The TJ 20G rotary jet head provides 360° indexed impact cleaning over a defined time period. It is automatic and represents a guaranteed means of achieving quality assurance from leaning tanks.

APPLICATIONS
Processing, storage and transportation tanks and vessels between 15 and
150m3 (4 000 to 39 400 US gallons). Used in breweries, food and dairy processes, chemical and many other industries. The award winning design
is particularly suitable for ultra hygienic industries demanding Hygienic Equipment Design Group approval.

OPERATION
The flow of the cleaning fluid makes the nozzles perform a geared rotation
around the vertical and horizontal axes. In the first cycle, the nozzles lay out a coarse pattern on the tank surface. The following cycles make the pattern gradually more dense until a full pattern is reached after 8 cycles.

CYCLE CHARACTERISTICS
First Cycle
Full Cycle
The above

Materials:

Bronze, AISI 316L, PTFE, Carbon, Tefzel

Weight 6,5 kgs (14,3 lbs)

portable model 8,5 kgs (18,7 lbs)

fixed model Lubricant Self-lubricating with the cleaning fluid

Working pressure 2-12 Bar (30-174 psi)

Recommended pressure 5-10 Bar (72-145 psi)

Max. working temperature 95°C (203°F) Max.

throw length 18-31 m (59-102 ft.)

Installation Fixed or portable Standard thread 11⁄2" BSP or NPT for portable installation Flange ø127 - PC98.5 - 4 x ø11 mm (0,43”) holes

Bis 250 Bar

Das Model ERVC/ARVC bietet sich speziell für den sehr harten Einsatz an. Die komplett gekapselte und abgedichtete Verzahnung des Spritzkopfes trotzt jeglichem Schmutz, Klebstoff, Farbpartikeln oder ähnlichen Fremdkörpern; das Gerät bleibt jederzeit einsatzbereit.

Anwendungen
Verwendung findet das Model ERVC/ARVC im harten Einsatz bei der Reinigung von allen Behältern, Tanks, Silos etc.

Für den Betrieb mit Reinigungsmittel geeignet.

Einbauposition
Die Einbauposition ist frei wählbar.

CIP
Das Model ERVC/ARVC ist CIP fähig, FDA konform und problemlos in automatisierte Reinigungen integrierbar.

Verbrauch
Im Vergleich zu herkömmlichen Reinigungsverfahren wird mit niedrigen Wassermengen das bestmögliche Reinigungsergebnis erzielt.

Betriebskosten
Die kurze Reinigungszeit und die solide Konstruktion ergeben geringe Stillstandzeiten bei reduzierten Kosten.

Anschlüsse
3/8“ als Standard
Beliebige Anschlüsse als Option

Befestigungsflansch/Halterung
Diverse Halterungen als Zubehör erhältlich
oder kundenspezifische Lösungen

Optionen
3 oder 4 Düsen
Lösungsmittelbeständige Dichtungen
EPDM Dichtungen
Gerät ATEX geprüft